[caption id="attachment_1823" align="alignnone" width="500"]Heurigen Matthiaskeller Heurigen Matthiaskeller[/caption] [caption id="attachment_1822" align="alignnone" width="500"]Heurigen Matthiaskeller Heurigen Matthiaskeller[/caption] Bernhard Liszt by Daniel Gossmann 21 [caption id="attachment_1821" align="alignnone" width="500"]Heurigen Matthiaskeller Heurigen Matthiaskeller[/caption] [caption id="attachment_1827" align="alignnone" width="500"]Heurigen Matthiaskeller Heurigen Matthiaskeller[/caption] [caption id="attachment_1825" align="alignnone" width="500"]Heurigen Matthiaskeller Heurigen Matthiaskeller[/caption] [caption id="attachment_1820" align="alignnone" width="375"]Heurigen Matthiaskeller Heurigen Matthiaskeller[/caption] [caption id="attachment_1819" align="alignnone" width="500"]Heurigen Matthiaskeller Heurigen Matthiaskeller[/caption] Bernhard Liszt by Daniel Gossmann 13 [caption id="attachment_1816" align="alignnone" width="500"]Heurigen Matthiaskeller Heurigen Matthiaskeller[/caption]  

Heurigen


Zuhause ist wo der Stammtisch steht.

In unserem großen, mit Naturmaterialien gestalteten Gastraum, im gemütlichen Gastgarten oder in unserer Vinothek hat noch jeder seinen Stammtisch gefunden. Außerhalb unserer Aussteckzeiten können Sie die Räumlichkeiten unseres Heurigen auch für Ihre Hochzeit, private Weinverkostung, Firmen- oder Geburtstagsfeiern buchen. Und falls gerade keine Feierlichkeit ansteht: Wir finden ja, ein gutes Glas Wein ist ein Anlass für sich.

Von Spitzenprodukten zur Spitzenküche.

Mit hervorragenden Produkten zu kochen motiviert uns. Den Hauptlieferanten dafür hat unser Küchenchef mit unserem Landwirtschaftsbetrieb, unserem Holzbackofen und Fleischreiferaum direkt vor der Küchentür. So haben die Köstlichkeiten auf unserer wechselnden Karte denselben Ursprung wie der Wein, der sie begleitet.

Hofeigenes vom Wein bis zum Freilandschwein.

Bei der Qualität gehen wir keine Kompromisse ein, deshalb stellen wir von unseren Sauerteigbroten bis hin zu Fleisch, Lardo und Würsten von unseren eigenen Bio-Pfefferbüchsel-Schweinen so viel wie möglich selbst her. Die Grundprodukte für unsere Gerichte wechseln je nach Saison, unseren hohen Qualitätsansprüchen und der wertschätzenden Verarbeitung von der Schnauze bis zum Schwanz bleiben wir aber das ganze Jahr über treu.

Abhofkarte 16.03. bis 11..04.2020